In professionellen, qualitativ hochwertig produzierten Rap-Songs soll Grundwissen in eine für Schüler ansprechende Form gebracht werden. Der moderne Musikstil motiviert Schüler, sich mit den Bildungsinhalten zu beschäftigen. Statt dass ein Lehrer z.B. versucht, einem Schüler die vier Fälle, die Wortarten oder die Zeitformen aus einem Buch an der Tafel zu erklären, wird Grundwissen aller Schulfächer der Inhalt eines professionellen Rap Songs. Zum anderen soll Rap|Art|Schule Schülern und allen, die Bedarf haben, die Fähigkeiten vermitteln, um sich Grundwissen in Form von selbst verfassten Rap-Texten zu erarbeiten: aktives Songwriting als Lehrform.
Auf diesem Weg soll der Ansatz des Auswendig-Lernens der heutigen Zeit angepasst und die Entfaltung der eigenen Kreativität gefördert werden. Diese Möglichkeit des Lernens möchte ich gern an Schulen oder anderen Institutionen (Bildungseinrichtungen) einbringen, da ich der Überzeugung bin, dass durch eine Form von musikalischem Erlernen von Grundwissen ein höherer Lern- und Bildungserfolg bei jungen Menschen erzielt werden kann.